• interpack2014.jpg

Erfolgreiche interpack: SIMACO gefragter denn je!

Geht es um die sichere InkJet-Codierung von Produkt und Verpackung, hat sich SIMACO einen Namen als Problemlöser gemacht. Das zeigt das rege Interesse von Endkunden, Händlern und Geräteherstellern an den Verbrauchsmitteln und Services des Unternehmens auf der interpack 2014 in Düsseldorf. Das SIMACO-Messeteam hatte über die gesamte Dauer des Branchentreffs für die Verpackungswirtschaft hinweg alle Hände voll zu tun.

Schon im Vorfeld der interpack hatte SIMACO zahlreiche feste Termine für intensive Gespräche am Messestand vereinbart. Das Aufsehen erregende Standdesign und das breite Angebot der präsentierten Lösungen wirkten als zusätzlicher Publikumsmagnet. Entsprechend zufrieden zeigte sich Geschäftsführer Oliver Faß über „die sehr hohe Anzahl interessanter Kontakte“ im Verlauf der fast einwöchigen Fachmesse. Im Schnitt seien „ständig sechs bis sieben Interessenten gleichzeitig zu betreuen“ gewesen.

Die herausragende Qualität der im eigenen Labor entwickelten Produkte konnte ihnen live präsentiert werden. Dazu wurden Lupen mit SIMACOLOR FPD2605275 für Hitachi®-InkJets codiert, einer neuen himmelblauen Tinte zur unbedenklichen Kennzeichnung der lebensmittelzugewandten Seite von Verpackungen aus Kunststoff, Glas und Metall. Das schon zwei Tage vor Messebeginn mit diesem Verbrauchsmittel in Betrieb genommene System hat die ganze Woche hindurch einwandfrei gearbeitet – und zwar ganz ohne Reinigung und Wartung.

 

Die Lösung, auf die der Markt gewartet hat

Das perfekte Druckbild und die schnelle Trocknung dieser neuen Tinte hat nicht nur die Aufmerksamkeit von Endkunden und Händlern erregt, sondern auch die des Geräteherstellers selbst. Denn dort sucht man ebenfalls nach einer entsprechenden Lösung. Dass SIMACO sie hat, passt ins Gesamtbild: Die hohe Qualität der Verbrauchsmittel und Services des Unternehmens ist inzwischen längst international anerkannt. In vielen Kundengesprächen auf der interpack sei ihm bestätigt worden, dass sie sich bestens bewähren, so Faß.

SIMACO hat sich einen Ruf als Problemlöser für nahezu jeden Anwendungsfall bei der Verpackungscodierung erarbeitet. Dementsprechend groß war die Nachfrage am interpack-Stand des Unternehmens – sowohl seitens Endkunden und Händlern als auch von Seiten der InkJet-Hersteller.